Maisprach: Aktuelle Mitteilungen

11. Dezember 2017


Baugesuch Nr. 1705/2013
Gesuchsteller: Isch-Gerber Werner, Vorderer Kreuzbrunnen 109, 4464 Maisprach; Projekt: Mutterkuhstall mit Jauchegrube, Neuauflage: geändertes Projekt und zusätzliche Stützmauern; Parzelle 767, Vorderer Kreuzbrunnen 109, Maisprach; Auflagefrist: 22.01.2018

29. November 2017


Baugesuch Nr. 0493/2017
Gesuchsteller: Salt Mobile SA Rocco Zaccone, Rue du Caudray 4, 1020 Renens VD 1; Projekt: Austausch der bestehenden Sendeanlage, Reservoir Höchi, Parzelle 515, Maisprach; Auflagefrist: 11.12.2017

28. November 2017


Ersatzwahl Wahlbüro
Aktuell besteht ein vakanter Sitz im Wahlbüro. Der Gemeinderat hat entschieden, dass die Ersatzwahl für den vakanten Sitz im Wahlbüro für die laufende Amtsperiode bis zum 30.06.2020, am 4. März 2018 erfolgen soll. Bei dieser Wahl besteht gemäss Gemeindeordnung die Möglichkeit einer stillen Wahl. Wahlvorschläge sind bis zum 48. Tag vor dem Wahltag, d.h. bis zum 15. Januar 2018, der Gemeindeverwaltung einzureichen. Sofern die Zahl der fristgerecht Vorgeschlagenen gleich gross ist wie die Zahl der zu Wählenden, widerruft der Gemeinderat die angesetzte Wahl und erklärt die/den Vorgeschlagene/n als gewählt. Formulare für die Wahlvorschläge können bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden. Gemeindeverwaltung

Bauliche Arbeiten am Buuserbach
Während des Zeitraums vom 4. – 20. Dezember 2017 wird das Ufergehölz des Buuserbaches durch die Abteilung Wasserbau des Kantons Basel-Landschaft durchforstet. Eschen, welche durch die Eschenwelke befallen sind, werden gefällt. Gemeindeverwaltung

Belagsersatz Bündtenweg
Am Bündtenweg im Einmündungsbereich in die Zeiningerstrasse wird die schadhafte, stark gerissene Belagsdecke ersetzt. Am 30.11.17/01.12.17 und 04.12.2017 finden Vorarbeiten statt. Während dieser Arbeiten kann der Bündtenweg mit Einschränkung befahren werden. Der Belagseinbau erfolgt am Dienstag, 5. Dezember 2017. Aus diesem Grunde wird der Bündtenweg für den Fahrverkehr während der Zeit vom Dienstag, 05.12.17, 07:30 Uhr bis Mittwoch, 6.12.17, 06:00 Uhr, komplett gesperrt. Für Fragen steht die Gemeindeverwaltung gerne zur Verfügung.

7. November 2017


Verlängerung Standzeit Pumptrack auf dem Hartplatz der Sportanlage Linde

Der Pumptrack erfreut sich grosser Beliebtheit und es freut uns mitteilen zu können, dass die Standzeit bis zum 5. Dezember 2017 verlängert wurde. Wir wünschen weiterhin viel Spass und gute Fahrt auf dem Pumptrack. Gemeinderat Maisprach

Tag der offenen Türe des Forstreviers Farnsberg
Am Samstag, 18. November 2017 findet zwischen 11.00 und 17.00 Uhr der Tag der offenen Türe des Forstreviers Farnsberg beim Werkhof des Forstreviers am Eiweg 2 in Gelterkinden statt. Nebst diversen Attraktionen kann die neue Werkhalle besichtigt werden. Es wird auch eine Festwirtschaft geführt. Das Forstrevier freut sich über ihren Besuch.

24. Oktober 2017


Baubewilligung

BG Nr. 1758/2016, Baukonsortium Schleichmattweg v.d. Tschudin Architektur AG, Mehrfamilienhaus mit Autoeinstellhalle, Parz. 291+374

24. Oktober 2017


Baubewilligung

BG Nr. 1758/2016, Baukonsortium Schleichmattweg v.d. Tschudin Architektur AG, Mehrfamilienhaus mit Autoeinstellhalle, Parz. 291+374

6. Oktober 2017


Baubewilligung
BG Nr. 1419/2017, Cotti Claudio, Umbau Autounterstand in Garage, Esterliweg 25, Parz. 232,

25. September 2017


Verfallsanzeige Steuern 2017
Die provisorischen Steuerrechnungen für das Jahr 2017 sind per 30.09.2017 zur Zahlung fällig. Aus diesem Grunde wird bis zum 10. Oktober 2017 an alle Steuerpflichtigen mit einem offenen Saldo eine Verfallsanzeige mit einem aktuellen Kontoauszug verschickt. Wenn die provisorische Rechnung nicht bezahlt ist, wird bei der definitiven Rechnung, welche nächstes Jahr nach Erhalt Ihrer Steuererklärung verschickt wird, ein Verzugszins von 6% ab 1. Oktober 2017 berechnet. Sie können die Zahlung auch anpassen, wenn sich das steuerbare Einkommen seit der letzten definitiven Veranlagung verändert hat. Für Fragen steht Ihnen die Gemeindeverwaltung Maisprach gerne zur Verfügung.
Gemeindeverwaltung

18. September 2017


Pump-Track auf dem Hartplatz der Sportanlage Linde

Während des Zeitraums vom 30. September 2017 – 27. Oktober 2017 kann auf dem Hartplatz der Sportanlage Linde ein sogenannter Pumptrack befahren werden. Ein Pumptrack ist ein Rundkurs mit aufeinanderfolgenden Wellen und Steilwandkurven. Dieser kann mit BMX-Rädern, Velos, Inlineskates etc., befahren werden. Die Nutzungsvorschriften (Helmtragepflicht, etc.) sind beim Pumptrack vor Ort angebracht. Das Fahrradverbot auf dem Hartplatz wird vom Gemeinderat für diese Zeit aufgehoben. Der Rundkurs wird am Freitagnachmittag, 29. September 2017 aufgebaut.
Gemeinderat

Umfrage familienergänzende Kinderbetreuung
Das Resultat der Umfrage zu der familienergänzenden Kinderbetreuung wurde durch den Gemeinderat zusammen mit dem Amt für Kind, Jugend- und Behindertenangebote analysiert. Bei der Umfrage hat sich herausgestellt, das vor allem Bedarf für einen zusätzlichen Mittagstisch vorhanden ist. Der Gemeinderat wird deshalb an der Gemeindeversammlung vom 8. Dezember 2017 beantragen die finanziellen Mittel für einen zusätzlichen Mittagstisch am Dienstag zu genehmigen. Somit würden dann ab dem Kalenderjahr 2018 zwei Mittagstische am Dienstag und Freitag angeboten. Zusätzlich wurde ein gewisser Bedarf für die Betreuung von Primarschulkindern am Nachmittag festgestellt. Der Gemeinderat ist aktuell in Gesprächen mit Personen, welche Interesse haben, den Pavillon Linde zu mieten und in diesem eine Kindertagesstätte zu betreiben. An der Gemeindeversammlung vom 8. Dezember 2017 wird noch im Detail auf das Umfrageergebnis eingegangen und es können hoffentlich auch bereits erste konkrete Informationen zu der Vermietung des Pavillons Linde gemacht werden.
Gemeinderat

29. August 2017


Möglicher Standort für Aushubentsorgung – Deponie Berg

Die Gemeinderäte Buus und Maisprach wurden im September 2016 über die Standortevaluation des Kantons Baselland für Aushubmaterial und Inertstoffe informiert. Als Ergebnis dieses Evaluationsverfahrens resultierte eine Liste mit 14 möglichen Deponiestandorten in den Bezirken Liestal, Sissach und Waldenburg. Darunter befand sich auch der Deponiestandort Berg auf dem Breitfeld. Im Rahmen des Mitwirkungsverfahrens haben die beiden Gemeinderäte anschliessend eine Vernehmlassung eingereicht. Das Mitwirkungsverfahren ist nun abgeschlossen und den beiden Gemeinderäten wurde mitgeteilt, dass der Vorschlag Deponiestandort Berg nicht weiter verfolgt und somit von der Liste der möglichen Standorte gestrichen wird.
Gemeinderat

23. August 2017


Gemeinde Maisprach; Planauflage
Der von der Bau- und Umweltschutzdirektion am 7. August 2017 beschlossene Mutationsplan für die Baulinie an der Möhlinstrasse, Parzelle Nr. 15 in Maisprach wird gemäss § 13 des Raumplanungs- und Baugesetzes während 30 Tagen, vom 28. August 2017 bis 26. September 2017 in der Gemeindeverwaltung Maisprach öffentlich aufgelegt und kann dort während der Schalteröffnungszeiten eingesehen werden. Einsprachen zu diesem Mutationsplan sind bis spätestens 26. September 2017 schriftlich und begründet der Bau- und Umweltschutzdirektion, Rheinstrasse 29, 4410 Liestal einzureichen.

Baugesuch Nr. 1419/2017
Gesuchsteller: Cotti Claudio; Projekt: Umbau Autounterstand in Garage, Parzelle 232, Esterliweg 25; Auflagefrist: 11. September 2017


Budgeteingaben für das Jahr 2018
Die Eingaben für das Budget 2018 durch Private, Behörden, Kommissionen und Vereine sind bis zum 22. September 2017, schriftlich, begründet und mit den notwendigen Unterlagen versehen, dem Gemeinderat einzureichen.
Gemeindeverwaltung

Ersatzwahl Wahlbüro am 24. September 2017
Die Gemeindeverwaltung wurde über folgende Kandidaturen für den vakanten Sitz im Wahlbüro informiert (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Graf Christine, Griesweg 7
  • Zenger Céline, Dorfplatz 3


Wir möchten festhalten, dass alle in Maisprach stimmberechtigten Personen unter Vorbehalt der Unvereinbarkeit (§9 Gemeindegesetz) wählbar sind, auch wenn sie obenstehend nicht aufgeführt wurden.
Gemeindeverwaltung

Sanierung Teilstück Wintersingerstrasse
Der Deckbelag der Wintersingerstrasse im Bereich der Hauptstrasse bis zur Liegenschaft Wintersingerstrasse 7 befindet sich in einem sehr schlechten Zustand und muss ersetzt werden. Die alte Wasserleitung wird in diesem Teilstück ebenfalls ersetzt. Die Wasserleitungsarbeiten finden während des Zeitraums vom 28. August bis 8. September statt. Der neue Deckbelag wird dann in der Woche vom 11. bis 15. September 2017 eingebaut. Der Einbau des Deckbelages ist stark witterungsabhängig und somit kann es zu Terminverschiebungen kommen. Aufgrund der auszuführenden Arbeiten wird die Wintersingerstrasse teilweise nicht befahrbar sein. Eine Umleitung wird entsprechend signalisiert. Besten Dank für das Verständnis. Gemeindeverwaltung.

8. August 2017


Baubewilligungen

  • BG Nr. 1579/2015, Graf-Surer Rudolf, Mehrfamilienhaus und Autounterstände, geändertes Projekt, Parz. 289, Schleichmattweg/Neuweg
  • BG Nr. 0599/2016, Imhof-Lichtin Marcel und Marie-Therese, Autounterstand, geändertes Projekt, Parz. 92, Bündtenweg 2


Gemeindeverwaltung
Aufgrund von Ferienabwesenheiten bleibt die Gemeindeverwaltung am Freitag, 11. August 2017 geschlossen. In dringenden Notfällen beachten Sie bitte die Anweisungen auf dem Telefonbeantworter. Gemeindeverwaltung

28. Juli 2017

 

Erneuerung der amtlichen Vermessung, Los 6 Feld- und Waldgebiet

Gestützt auf den Landratsbeschluss über den Verpflichtungskredit der langfristigen Massnahmen AV93, 3. Etappe, werden im Kanton Basel-Landschaft die Vermessungswerke der Gemeinden ausserhalb der Bauzone vollständig auf den Standard AV93 erneuert. Die Erneuerung des Vermessungswerks der Gemeinde Maisprach wird per 1. Juli 2017 in Angriff genommen und per Ende Mai 2018 abgeschlossen. Im Rahmen einer öffentlichen Auflage des Vermessungswerkes und durch Zustellung des Liegenschaftsbeschriebes werden die Grundeigentümer über das Ergebnis der Erneuerung orientiert. Gemeindeverwaltung

 

Bundesfeier auf dem Dorfplatz / Umleitung

Die Bundesfeier findet am Dienstag, 1. August 2017 auf dem Dorfplatz der Gemeinde Maisprach statt. Aus diesem Grunde müssen Abschnitte der Wintersingertr., Möhlinstr. und Buuserstr. für den Zeitraum von 18.00 Uhr bis ca. 24.00 Uhr gesperrt werden. Der Verkehr wird via Klostergasse und Spycherweg gemäss Beschilderung umgeleitet. Besten Dank für Ihr Verständnis.

18. Juli 2017

 

Ersatzwahl Wahlbüro

Aufgrund der Demission von Ursula Imhof besteht zur Zeit eine Vakanz im Wahlbüro. Der Gemeinderat hat entschieden, dass die Ersatzwahl für den vakanten Sitz im Wahlbüro für die laufende Amtsperiode bis zum 30.06.2020, am 24. September 2017 erfolgen soll. Bei dieser Wahl besteht gemäss Gemeindeordnung die Möglichkeit einer stillen Wahl. Wahlvorschläge sind bis zum 48. Tag vor dem Wahltag, d.h. bis zum 7. August 2017, der Gemeindeverwaltung einzureichen. Sofern die Zahl der fristgerecht Vorgeschlagenen gleich gross ist wie die Zahl der zu Wählenden, widerruft der Gemeinderat die angesetzte Wahl und erklärt die/den Vorgeschlagene/n als gewählt. Formulare für die Wahlvorschläge können bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden. Gemeindeverwaltung

 

Urnenabstimmung Änderung Gemeindeordnung

Die Änderung der Gemeindeordnung wurde an der Einwohnergemeindeversammlung vom 2. Juni 2017 einstimmig genehmigt. Diese Änderung untersteht dem obligatorischen Referendum. Der Gemeinderat hat entschieden die Urnenabstimmung am 24. September 2017 durchzuführen. Gemeindeverwaltung

 

Baubewilligung

BG Nr. 1021/2017, Umbau Bad und Dachaufbau, Hofacherweg 1, Parz. 51, Steiger Bettina. Gemeindeverwaltung

7. Juli 2017

 

Baugesuch Nr. 0599/2016
Gesuchsteller: Imhof-Lichtin Marcel und Marie-Therese; Projekt: Autounterstand, Neuauflage: geändertes Projekt; Parzelle 92, Bündtenweg 2; Projektverfasser: Imhof-Lichtin Marcel und Marie-Therese; Auflagefrist: 24. Juli 2017

6. Juli 2017

 

Baubewilligung
BG Nr. 0822/2015, Anbau und Kamin für Ofen, Unterdorf 10a, Parz. 200, Graf-Surer Rudolf


Baugesuch Nr. 1579/2015
Gesuchsteller: Graf-Surer Rudolf, Unterdorf 12, 4464 Maisprach; Projekt: Mehrfamilienhaus und Autounterstände, Neuauflage: zusätzliches Eingangsvordach und Stützmauern, auf Parzelle 289, Schleichmatt/Neuweg, Maisprach; Projektverfasser: Graf-Surer Rudolf; Auflagefrist: 24.07.2017

28. Juni 2017

 

Brunnensanierung
Die beiden Brunnen im Grueb (Magdenerstrasse) und der Schulbrunnen (Zeiningerstrasse) werden während des Zeitraums vom 5. Juli bis 21. Juli 2017 saniert. Gemeindeverwaltung

21. Juni 2017

 

Baugesuch Nr. 1021/2017
Gesuchsteller: Steiger Bettina, Zeiningerstrasse 13, 4464 Maisprach; Projekt: Umbau Bad und Dachaufbau, Hofacherweg 1, Parzelle 51; Projektverfasser: PM Mangold Holzbau AG, 4466 Ormalingen; Auflagefrist: 03.07.2017

7. Juni 2017

 

Hundekot
Leider ist es in letzter Zeit wieder vermehrt vorgekommen, dass Strassen, Wiesen und Felder durch Hundekot verunreinigt wurden. Der Hundekot ist von den Hundehaltern mit den eigens für diesen Zweck vorgesehenen Robidog-Säckchen aufzunehmen und in den Robidog-Behältern zu entsorgen. Im ganzen Dorfgebiet sind genügend Robidog-Behälter platziert. Somit gibt es absolut keinen Grund diese Säckchen einfach liegen zu lassen. Gemäss Hundereglement wird das Liegenlassen von Hundekot oder dessen unsachgemässe Entsorgung mit einer Busse geahndet. Die Bevölkerung ist gebeten, Hundehalter auf ihr fehlbares Verhalten aufmerksam zu machen und fehlbare Hundehalter der Gemeindeverwaltung zu melden. Gemeinderat


Erwahrung Wahlen Kreisschulrat
Am 21. Mai 2017 wurden Susanne Küng (161 Stimmen) und Marchon Raphaël (135 Stimmen) für die Amtsperiode vom 1. August 2017 bis 31. Juli 2020 in den Kreisschulrat gewählt. Gegen die Wahl sind keine Beschwerden eingegangen. Die Wahl wurde durch Gemeinderat mit Beschluss vom 6. Juni 2017 erwahrt. Gemeindeverwaltung

24. Mai 2017

 

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung über Auffahrt
Die Gemeindeverwaltung bleibt über Auffahrt am Donnerstag, 25. Mai 2017 sowie am Freitag, 26. Mai 2017 geschlossen. Für Notfälle während dieser Tage beachten Sie bitte die Anweisungen auf dem Telefonbeantworter der Gemeindeverwaltung.


Sperrung alter Strickweg
Auf dem Breitfeld findet dieses Jahr ein grosses Pfadi-Pfingstlager mit ca. 400 Teilnehmer/innen statt. Für das Stellen der Infrastruktur wird ein Teil des Waldweges (Alter Strickweg) benötigt. Aus diesem Grunde wird dieser für den Zeitraum vom 1. bis 5. Juni 2017 gesperrt. Gemeindeverwaltung

Banntag 2017 am Donnerstag, 25. Mai 2017
Wir laden alle Bürger/innen und Einwohner/innen von Maisprach herzlichst zu diesem traditionellen Anlass ein. Von der Gemeinde wird allen Teilnehmern beim Rastplatz ein Zvieri offeriert.
Abmarsch:        12.30 Uhr auf dem Dorfplatz
Route:                Blick / Sonnenberg / Schönenberg / Rastplatz Leinach
Der Anlass findet bei jeder Witterung statt.
Der Gemeinderat

Ergebnis Wahlen für den Kreisschulrat Buus-Maisprach
Das absolute Mehr für die Wahl in den Kreisschulrat lag bei 117 Stimmen. Folgende Personen sind für die Amtsperiode vom 01.08.2017 bis 31.07.2020 in den Kreisschulrat gewählt worden:
Küng Susanne                161 Stimmen
Marchon Raphael           135 Stimmen
Folgende Personen wurden nicht gewählt:
Hespe Philipp:                101 Stimmen
Lienhard Andrea:              66 Stimmen
Andere:                              2 Stimmen
Rechtsmittelbelehrung:
Allfällige Beschwerden gegen die Gültigkeit dieser Wahl sind gemäss § 83 Absatz 3 des Gesetzes vom 7. September 1981 über die politischen Rechte innert drei Tagen seit der Veröffentlichung des Ergebnisses dem Regierungsrat (Eingeschrieben) einzureichen.
Gemeindeverwaltung

10. Mai 2017

 

Einwohnergemeindeversammlung am 2. Juni 2017
Die nächste Einwohnergemeindeversammlung findet am Freitag, 2. Juni 2017, 20.15 Uhr, im Gemeindezentrum statt.
Traktanden:

  1. Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 2. Dezember 2016
  2. Genehmigung Rechnung 2016 der Einwohnergemeinde
  3. Änderung Verwaltungs- und Organisationsreglement
  4. Änderung Gemeindeordnung
  5. Diverses
    - Information zu der Umnutzung Pavillon Linde
    - Verschiedenes

Die Einladung mit dem Geschäftsverzeichnis wird nächste Woche an alle Haushalte verschickt und ebenfalls auf der Homepage (www.maisprach.ch) aufgeschaltet.

10. April 2017

 

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung
Die Gemeindeverwaltung bleibt von Gründonnerstag, 13. April 2017, ab 12.00 Uhr bis und mit Ostermontag, 17. April 2017 geschlossen. Aufgrund von Ferienabsenzen können Sie die Gemeindeverwaltung vom 18. April 2017 – 28. April 2017 telefonisch nur während den ordentlichen Schalteröffnungszeiten erreichen:
Montag                    13.30 – 18.30 Uhr
Mittwoch + Freitag   07.30 – 11.30 Uhr
Für Notfälle ausserhalb dieser Zeiten beachten Sie bitte die Anweisung auf dem Telefonbeantworter. Gemeindeverwaltung

4. April 2017

 

Wahlen Kreisschulrat
Für die zwei zu wählenden Mitglieder in den Kreisschulrat sind folgende Wahlvorschläge eingegangen (aufgeführt in alphabetischer Reihenfolge):
Hespe Philipp
Küng-Schweizer Susanne
Lienhard Andrea
Marchon Raphaël
Die Wahlvorschläge entsprechen den geltenden gesetzlichen Bestimmungen und somit kommt die stille Wahl nicht zu Stande. Die zwei zu wählenden Mitglieder werden an der Urnenwahl vom 21. Mai 2017 gewählt.
Wir möchten festhalten, dass alle in Maisprach stimmberechtigten Personen an der Urnenabstimmung vom 21. Mai 2017 wählbar sind, auch wenn Sie obenstehend nicht aufgeführt wurden.
Gemeindeverwaltung


Baubewilligung
BG Nr. 0377/2017, Projekt: Geräte- und Holzschuppen, Bündtenwinkel 10a, Parz. 996, Degen-Wagner Andreas und Ursula

1. März 2017

 

Wahlen Kreisschulrat
Am 21. Mai 2017 erfolgt die Wahl des Kreisschulrates der Kreisschule Buus-Maisprach (Amtsperiode 01.08.2017 – 31.07.2020). Zu wählen sind zwei Mitglieder. Bei dieser Wahl besteht gemäss Gemeindeordnung die Möglichkeit einer stillen Wahl. Wahlvorschläge sind bis zum 48. Tag vor dem Wahltag der Gemeindeverwaltung, also bis zum 3. April 2017 einzureichen. Sofern die Zahl der fristgerecht Vorgeschlagenen gleich gross ist wie die Zahl der zu Wählenden, widerruft der Gemeinderat die angesetzte Wahl und erklärt die Vorgeschlagenen als gewählt. Formulare für die Wahlvorschläge können bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden. Zusatzhinweis: Der Kreisschulrat besteht aus insgesamt 6 Personen. Das dem Departement Schule vorstehende Mitglied des Gemeinderats aus den Gemeinden Buus und Maisprach gehört dem Schulrat von Amtes wegen an und wird somit nicht gewählt. Diese Mitteilung wird ebenfalls in der Fricktalinfo vom 8. und 15. März 2017 publiziert. Gemeindeverwaltung

27. Februar 2017

 

Ferienjob
Für ca. 3-4 jährliche Arbeitseinsätze (Verpacken des Abstimmungsmaterials) von jeweils einem Arbeitstag sucht die Gemeindeverwaltung eine/n Mitarbeiter/in. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung. Bewerbungen können bis zum 3. März 2017 bei der Gemeindeverwaltung eingereicht werden. Gemeindeverwaltung

Autoabstellplatz
Die Gemeinde Maisprach vermietet ab dem 1. April 2017 für monatlich CHF 50.00 einen nicht überdachten Autoabstellplatz (Dorfplatz 3). Interessenten können sich bis zum 3. März 2017 auf der Gemeindeverwaltung melden. Gemeindeverwaltung

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung während der Fasnacht
Die Gemeindeverwaltung bleibt am Fasnachtsmontag, 6. März 2017 den ganzen Tag geschlossen. Auf dem Telefonbeantworter der Gemeinde ist eine Telefonnummer hinterlegt, an welche Sie sich in Notfällen wenden können. Die restliche Woche ist die Gemeindeverwaltung zu den normalen Schalteröffnungszeiten geöffnet. Gemeindeverwaltung.

Baugesuch
BG Nr. 0377/2017, Auto- und Geräteunterstand, Parz. 996, Bündtenwinkel 10a, Degen-Wagner Andreas und Ursula, Auflagefrist bis 13. März 2017

7. Februar 2017

 

Gabholzverlosung
Die Verlosung des Gabholzes findet am Montag, 20. März 2017 von 18.00 bis 18.30 Uhr auf der Gemeindeverwaltung Maisprach statt. Das Gabholz kostet CHF 120.-- für eine ganze und CHF 60.-- für die halbe Gabe und ist bei der Verlosung in bar zu bezahlen. An- und Abmeldungen für das Gabholz können bis zum 17. Februar 2017 der Gemeindeverwaltung gemeldet werden.
Gemeindeverwaltung

30. Januar 2017

 

Provisorische Steuerrechnung 2017
Die provisorischen Steuerrechnungen für das Jahr 2017, welche per 30. September 2017 fällig sind, wurden verschickt. Die provisorischen Rechnungen wurden auf Basis der letzten definitiven Steuerveranlagung erstellt. Grössere Veränderungen zum Vorjahr sind somit nicht berücksichtigt. Auf Vorauszahlungen wird ein Vergütungszins von 0.2% verrechnet. Für Zahlungen nach dem 30. September 2017 wird ein Verzugszins in der Höhe von 6% berechnet. Die Höhe des Zinssatzes für den Vergütungs- und Verzugszins richtet sich gemäss Steuerreglement der Gemeinde Maisprach nach den Zinssätzen der Staatssteuer. Für Fragen steht Ihnen die Gemeindeverwaltung unter der Tel. Nr. 061 841 14 46 gerne zur Verfügung.
Gemeindeverwaltung

23. Januar 2017

 

Umbau Pavillon Linde
Mit Einführung der Kreisschule Buus-Maisprach wird der Pavillon Linde nicht mehr als Schulraum benötigt. Der Gemeinderat ist momentan die Umnutzung des Pavillons am planen. Gerne nimmt der Gemeinderat zukünftige Nutzungsvorschläge für den Pavillon Linde aus der Bevölkerung entgegen. Sie können Ihre Ideen und Vorschläge der Gemeindeverwaltung mitteilen.

18. Januar 2017

 

Abfall-Bereitstellung
Bitte beachten Sie die Weisungen des GAF betreffend Abfall-Bereitstellung. Der Abfall (Kehrrichtsäcke, Karton) darf frühstens am Vorabend, am Entsorgungstag spätestens um 7.00 Uhr, zur Abholung bereitgestellt werden.
Gemeindeverwaltung


Baubewilligung
BG Nr. 1800/2016, Projekt: Stroh- und Heuballenlager, Mettlihof, Parz. 708, Itin Stefan


„Farbkarte für die ländliche Baukultur“
Im Auftrag der kantonalen Denkmalpflege Baselland hat das Haus der Farbe eine Farbkarte für die ländliche Baukultur im Kanton Baselland erarbeitet. Die erarbeitete Farbkarte soll mithelfen die richtige Farbwahl für Gebäude zu treffen. Die Kernzone von Maisprach diente als Grundlage für dieses Projekt. Hierzu sind einige Fotos von Maisprach entstanden.

 

 

Fotos: © Christoph Gysin, icona Basel

 

 

 

23. Dezember 2016

 

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung über die Festtage
Die Gemeindeverwaltung ist vom 26.12. – 31.12.2016 wie folgt geöffnet:
Mittwoch, 28.12.2016 (07.30 – 11.30 Uhr) sowie am Freitag, 30.12.2016 (07.30 – 11.30 Uhr)
Auf dem Telefonbeantworter der Gemeinde ist eine Telefonnummer hinterlegt, an welche Sie sich in Notfällen wenden können. Wir wünschen Ihnen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Gemeindeverwaltung

30. November 2016

 

Baubewilligung
BG Nr. 1608/2016, Gesuchsteller: Graf Christoph, Ersatzneubau auf bestehendes Fundament Berg Rebhäuschen Nr. 120, Parz. 561

Baubewilligung
BG Nr. 1658/2016, Gesuchsteller: Graf Kurt, Autounterstand, Parz. 260

29. November 2016

 

Verpachtung, Parzelle Nr. 648 (Eich)
In der Fricktalinfo vom 23. November 2016 wurde die Verpachtung der Parzelle 648 mit 6 Aaren ausgeschrieben. Durch den Pächter wurden aber zwei Pachtverträge mit jeweils 6 und 12 Aaren gekündigt. Insgesamt sind somit 18 Aaren Kulturland zur Verpachtung ausgeschrieben. Interessenten können sich bis zum 14. Dezember 2016 bei der Gemeindeverwaltung, Tel. 061 841 14 46, melden.
Gemeindeverwaltung

Winterdienst Gemeinde Maisprach
Um den Winterdienst weiterhin in der gewohnten Qualität aufrecht zu erhalten, wurde für den Winter ein zweiter Fahrer für den Winterdienst als Stellvertretung für Stefan Hänni gesucht. Der Gemeinderat konnte mit Roland Strebel einen bestens qualifizierten Fahrer für den Winterdienst finden. Roland Strebel wird ab Dezember 2016 für die Gemeinde Maisprach während der Winterzeit die Stellvertretung von Stefan Hänni übernehmen.
Gemeinderat

Mittagstisch
Aufgrund der vielen Anmeldungen für den Mittagstisch wurde eine zusätzliche Betreuungsperson  gesucht. Der Gemeinderat konnte mit Andrea Lienhard und Oona Harrison diese offene Stelle besetzen. Die Betreuungseinsätze werden jeweils wöchentlich abwechselnd durch A. Lienhard und O. Harrison geleistet. Der Gemeinderat freut sich, dass somit eine perfekte Lösung für den Mittagstisch gefunden werden konnte.
Gemeinderat

15. November 2016


Papiersammlung
Ab Schuljahr 2017/2018 wird aufgrund der Einführung der Kreisschule nur noch der Kindergarten und die 1. und 2. Primarschulklasse in Maisprach im Schulhaus Obermatt unterrichtet. Aus diesem Grunde wird die Schule nach den Sommerferien 2017 keine Papiersammlungen mehr durchführen können. Wir suchen daher zusätzliche Vereine, welche bereit wären Papier zu sammeln. Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich doch bitte auf der Gemeindeverwaltung unter 061 841 14 46.

Einwohnergemeindeversammlung am 2. Dezember 2016
Die nächste Einwohnergemeindeversammlung findet am Freitag, 2. Dezember 2016, 20.15 Uhr, im Gemeindezentrum statt. Traktanden:

  1. Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 3. Juni 2016
  2. a.) Genehmigung Budget 2017
    b.) Festlegung der Steuersätze 2017
    c.) Finanzplan zur Kenntnisnahme
  3. Verschiedenes

Die Einladung mit dem Geschäftsverzeichnis wird diese Woche an alle Haushalte verschickt und ebenfalls auf der Homepage (www.maisprach.ch) aufgeschaltet.

8. November 2016


Erwahrung der Wahlen (Sozialhilfebehörde)
Graf-Staub Céline, Imhof-Brodbeck Sabine, Joss Beat und Vökt Roger wurden in stiller Wahl in die Sozialhilfebehörde gewählt. Gegen die Wahlen sind keine Beschwerden eingegangen. Der Gemeinderat hat die Wahl der Sozialhilfebehörde an der Gemeinderatssitzung vom 7. November 2016 erwahrt.
Gemeindeverwaltung

7. November 2016


Baubewilligung
BG Nr. 2016-108, Anbau Vordach Sonnenbergturm, Parz. 1656, Gesuchsteller: Naturfreunde Möhlin

Baugesuch
BG Nr. 1758/2016, Mehrfamilienhaus mit Autoeinstellhalle, Parz. 291 + 374, Gesuchsteller: Baukonsortium Schleichmattweg v.d. Tschudin Architektur AG, Auflagefrist: 21. November 2016

25. Oktober 2016


Gesamterneuerungswahlen Sozialhilfebehörde (Amtsperiode 01.01.2017 – 31.12.2020) / stille Wahl

Für die auf den 27. November 2016 angesetzte Erneuerungswahl von 4 Mitgliedern der Sozialhilfebehörde sind beim Gemeinderat fristgerecht folgende Personen als Kanditat bzw. Kanditatin gemeldet worden:

  • Graf-Staub Céline, 21.02.1974,  Talhof 113
  • Imhof-Brodbeck Sabine, 07.01.1969, Obermattstrasse 2
  • Joss Beat, 22.12.1970, Bündtenweg 13b
  • Vökt Roger, 05.5.1952, Esterliweg 12

Nachdem die Zahl der Vorgeschlagenen gleich gross ist, wie die Zahl der zu Wählenden, widerruft der Gemeinderat den angesetzten Wahlgang und erklärt die oben genannten Personen als gewählt. Gegen diesen Beschluss kann innert 3 Tagen beim Regierungsrat des Kantons Basel-Landschaft schriftlich und begründet Beschwerde erhoben werden. Gemeinderat

Leitbild Gemeinderat
Der Gemeinderat hat das Leitbild für die neue Amtsperiode (2016-2020) überarbeitet. Das Leitbild kann auch auf der Gemeindeverwaltung bezogen werden. Gemeinderat

18. Oktober 2016


Winterdienst Gemeinde Maisprach

Um den Winterdienst weiterhin in der gewohnten Qualität aufrecht zu erhalten, wird für den Winter ein zweiter Fahrer für den Winterdienst als Stellvertretung für Stefan Hänni gesucht. Interessenten können sich bis zum 31. Oktober 2016 auf der Gemeindeverwaltung Maisprach melden. Gemeinderat

BG Nr. 1658/2016
Gesuchsteller: Graf Kurt, Klostergasse 7a, 4464 Maisprach; Projekt: Autounterstand, Parzelle 260; Auflagefrist: 31. Oktober 2016

12. Oktober 2016


Baugesuch Nr. 1608/2016

Gesuchsteller: Graf Christoph, Unterer Batterieweg 145, 4059 Basel; Projekt: Ersatzneubau auf bestehendes Fundament Berg Rebhäuschen Nr. 120 auf Parzelle 561; Projektverfasser: PM Mangold Holzbau AG; Auflagefrist: 24.10.2016

5. September 2016


Präsentation „Farbkarte für die ländliche Baukultur“

Im Auftrag der kantonalen Denkmalpflege Baselland hat das Haus der Farbe eine Farbkarte für die ländliche Baukultur im Kanton Baselland erarbeitet. Die erarbeitete Farbkarte soll mithelfen die richtige Farbwahl für Gebäude zu treffen. Die Kernzone von Maisprach diente als Grundlage für dieses Projekt. Gerne möchten wir Ihnen die Farbkarte im Rahmen einer Führung durch die Kernzone von Maisprach am Dienstag, 13. September 2016, 19.00 Uhr, Besammlung auf dem Dorfplatz, präsentieren.
Gemeinderat

Mitarbeiter/in Mittagstisch
Der Mittagstisch, welcher jeweils am Freitag stattfindet, erfreut sich grosser Beliebtheit. Der Mittagstisch wird von Isabelle Bornex und Ursi Degen betreut und durchgeführt. Es zeigte sich nun in der Vergangenheit, dass es bei mehr als 20 teilnehmenden Kindern sinnvoll ist eine dritte Betreuungsperson vor Ort zu haben. Aufgrund der vielen Anmeldungen für den Mittagstisch im aktuellen Schuljahr suchen wir eine zusätzliche Mitarbeiter/in für den Mittagstisch. Das Hauptaufgabengebiet liegt jeweils von 11.45 – 13.15 Uhr in der Betreuung der Kinder. Bewerbungen können bei der Gemeindeverwaltung bis zum 23. September 2016 eingereicht werden.

Baugesuch

Naturfreunde Möhlin, Anbau Vordach beim Sonnenbergturm, Parz. 1656, Sonnenberg, Auflagefrist: 10. Oktober 2016

Baugesuch
Twiggs A.+C., Balkonverglasung, Parz. 281, Schleichmattweg 3, Auflagefrist: 19. September 2016

2. September 2016


Abstimmungen vom 25. September 2016

An der Abstimmung vom 25. September 2016 haben Sie die Möglichkeit über unten aufgeführte Vorlagen abzustimmen:


Eidgenössische Volksabstimmungen

  1. Volksinitiative „Für eine nachhaltige und ressourceneffiziente Wirtschaft (Grüne Wirtschaft)“
  2. Volksinitiative „AHVplus: für eine starke AHV“
  3. Bundesgesetz über den Nachrichtendienst (Nachrichtendienstgesetz, NDG)

Gemeinde
Vertrag zwischen den Einwohnergemeinden Buus und Maisprach über den Kreisschulrat für den Kindergarten und die Primarschule sowie die spezielle Förderung in diesen zwei Schulstufen

Stimmabgabe

Die Urnen im Wahlbüro  sind am Sonntag, 25. September 2016 von 10.00 – 11.00 Uhr geöffnet. Sie können Ihr Stimm- und Wahlrecht auch brieflich ausüben. Bitte beachten Sie dabei die Anweisungen auf der Rückseite des Stimmrechtsausweises.
Gemeindeverwaltung

Gesamterneuerungswahl Sozialhilfebehörde am 27. November 2016
Am 27. November 2016 erfolgt die Erneuerungswahl der Sozialhilfebehörde (Amtsperiode 01.01.2017 – 31.12.2020). Bei dieser Wahl besteht gemäss Gemeindeordnung die Möglichkeit einer stillen Wahl. Wahlvorschläge sind bis zum 48. Tag vor dem Wahltag der Gemeindeverwaltung einzureichen. Sofern die Zahl der fristgerecht Vorgeschlagenen gleich gross ist wie die Zahl der zu Wählenden, widerruft der Gemeinderat die angesetzte Wahl und erklärt die Vorgeschlagenen als gewählt. Formulare für die Wahlvorschläge können Sie bei der Gemeindeverwaltung beziehen. Zusatzhinweis: Die Sozialhilfebehörde besteht aus insgesamt fünf Personen. Das dem Departement Soziales vorstehende Mitglied des Gemeinderats gehört der Sozialhilfebehörde von Amtes wegen an und wird somit nicht gewählt. Gemeindeverwaltung

16. August 2016


Sandsäcke
Wir haben diverse Anfragen betreffend dem Kauf von Sandsäcken für den Hochwasserschutz erhalten. Aus diesem Grunde haben wir beschlossen den Verkauf von Sandsäcken für die Einwohner/innen von Maisprach anzubieten. Wir verkaufen die Sandsäcke zum Einstandspreis von CHF 6.--. Die Sandsäcke können bei der Gemeindeverwaltung, Tel. 061 841 14 46, bestellt werden.
Gemeindeverwaltung

Telefonische Erreichbarkeit der Gemeindeverwaltung bis zum 26. August 2016
Aufgrund von Ferienabsenzen können Sie die Gemeindeverwaltung bis zum 26. August 2016  telefonisch nur während den ordentlichen Schalteröffnungszeiten erreichen:
Montag     13.30 – 18.30 Uhr
Mittwoch + Freitag    07.30 – 11.30 Uhr
Für Notfälle ausserhalb dieser  Zeiten beachten Sie bitte die Anweisung auf dem Telefonbeantworter.

Hundekot gehört in den Robidog
Dem Gemeinderat sind in letzter Zeit vermehrt Beschwerden wegen Ver-schmutzungen durch Hundekot eingegangen. An verschiedenen Stellen im Dorfgebiet sind spezielle Robidog-Behälter platziert. Die Hundebesitzer sind gebeten den Hundekot mit den eigens für diesen Zweck vorgesehenen Robidog-Säckchen aufzunehmen und im Robidog-Behälter zu entsorgen. Alle Hundehalter sind gebeten, ihren Beitrag dafür zu leisten, dass das Siedlungsgebiet und die landwirtschaftlichen Kulturen von Hundekot freigehalten werden. Herzlichen Dank für Ihren Beitrag zu einem sauberen Maisprach.
Der Gemeinderat